So kannst du dauerhaft abnehmen durch die Stoffwechselbeschleunigung

Der Stoffwechsel reguliert im Prinzip den grundsätzlichen Energieverbrauch unseres Körpers. Ziel ist es, unseren Stoffwechsel so zu ökonomisieren und zugleich anzuregen, damit Energie effizient verbraucht wird. Das klingt jetzt so, als würde Effizienz bedeuten weniger Energie zu verbrauchen, darum geht es aber nicht. Vielmehr geht es darum, dass wir die uns zur Verfügung stehende Energie so verbrauchen, dass wir uns fit, gesund und rundum wohl fühlen. Für uns hat nachhaltige Stoffwechselbeschleunigung etwas mit reichhaltiger Energiebereitstellung und Lebensfreude zu tun. Wird der Stoffwechsel richtig angeregt, so macht es uns Spaß die Kalorien purzeln zu lassen.

dauerhaft abnehmen durch stoffwechselbeschleunigung

4 Tipps zur Stoffwechselbeschleunigung

Die fitboutique Tipps zur Stoffwechselbeschleunigung helfen dir dabei, dein sportliches Ziel nachhaltig zu erreichen.


Tipp 1: Viel Wasser Trinken

Wasser ist unser Lebenselixier. Der menschliche Körper besteht zum Großteil aus Wasser. Wenn wir unserem Körper mit ausreichend Wasser versorgen, beeinflusst das erwiesenermaßen positiv unseren Stoffwechsel. Das ist ein Faktum. Nutzen wir also diese einfache Möglichkeit regelmäßig, auch um uns gut zu fühlen.


Tipp 2: Viele Proteine essen

Tipp 2 geht hand-in-hand mit Tipp 1, denn um proteinreiche Nahrung gesund und verträglich zu verarbeiten benötigt unser Körper Wasser. Proteine sind jene Bausteine die uns effektiv beim Muskelaufbau unterstützen und dabei den Stoffwechsel anregen. Mehr Muskelmasse bedeutet zudem eine höhere Grundleistung des Stoffwechsels.

stoffwechselbeschleunigung durch bewegung

Tipp 3: Bewegung

Das Um-und-Auf für einen angeregten Stoffwechsel: Bewegung, Bewegung und nochmals Bewegung. Wir können es gar nicht oft genug sagen. Eine Kombination aus extensiven und intensiven Ausdauertrainingseinheiten und regelmäßiges Krafttraining reichen völlig aus, um unserem Stoffwechsel den richtigen Kick zu verleihen. Der Stoffwechsel bleibt auch nach dem Training, beziehungsweise eben zwischen den Trainingseinheiten, aktiv um die Regenerationsarbeit zu leisten. So ist der Stoffwechsel selbst in gefühlter Ruhe aktiver als ohne regelmäßigem Training.


Tipp 4: Guter Schlaf

Um gleich beim Thema „Regeneration“ zu bleiben: Es ist erwiesen, dass ausreichender Schlaf nicht nur die Regeneration positiv beeinflusst, sondern dadurch den Stoffwechsel animiert, effizienter und effektiver zu arbeiten. Mit diesen 4 einfachen Tipps kannst du dauerhaft besser abnehmen durch die Beschleunigung deines Stoffwechsels. Bei Fragen dazu steht das fitboutique-Team sehr gerne zur Verfügung.

Kategorien