Zuckersüß? Nein danke! Natürliche Zuckeralternativen und ihre Vorteile

Gerade in der Weihnachtszeit ist es wirklich schwierig, Zucker zu vermeiden. Doch die süße Versuchung versteckt sich nicht nur in der Weihnachtsbäckerei, auch in vielen anderen Lebensmitteln, in denen man ihn gar nicht vermuten würde, ist er zu finden. Doch es gibt zahlreiche natürliche Zuckeralternativen, die dein Leben versüßen werden, ohne, dass du auf raffinierten Zucker zurückgreifen musst. Hier stellen wir dir einige Möglichkeiten vor:

Birkenzucker

Birkenzucker, auch Xylit genannt, wird aus den Fasern der Birkenrinde gewonnen und enthält etwa 40% weniger Kalorien als herkömmlicher Zucker – bei etwa der gleichen Süßkraft. Der Ersatzstoff ist für Diabetiker geeignet und unterstützt wunderbar die Zahnhygiene. Deshalb auch gerne mal zu Xylit-Kaugummis greifen!

Wichtig: nur in geringen Mengen verwenden, da Birkenzucker ansonsten abführend wirken kann!

Honig