Standorte

Belvederegasse 18
1040 Wien

Fasangartengasse 4a
1130 Wien

Musilplatz 15
1160 Wien

© fitboutique | Impressum | AGB | Datenschutz |

  • Facebook - Fitboutique
  • Instagram

Starke Bauchmuskeln - mit diesen drei Übungen sind sie dir sicher!

8.11.2018

Im November steht in der fitboutique alles im Zeichen einer starken Körpermitte. Damit du auch zu Hause oder nach dem Zirkeltraining im Studio deine Bauchmuskeln kräftigen kannst, haben wir dir hier drei simple aber unheimlich effektive Übungen für eine starke Bauchmuskulatur zusammengestellt. Six-Pack, wir kommen! 

 

 

Übung 1: Schwing den Ball

Gerade Bauchmuskulatur

 

Starte in einer liegenden Position, die Knie sind ganz leicht abgewinkelt und die Fersen drücken fest auf den Boden. Nun werden die Hände mit dem Medizinball (oder einem anderen Gewicht, wie zum Beispiel eine große Wasserflasche, Hanteln oder auch ein schweres Buch) hinter den Kopf gestreckt. Richte dich nun langsam aber stetig in eine sitzende Position auf, halte den Ball dabei immer oberhalb deines Kopfes, und lehne dich anschließend wieder mit geradem Rücken zurück, bis du dich in der Startposition befindest. 

 

Wiederholungen: 3x10

 

 

Übung 2:  Greif nach den Fersen

Gerade Bauchmuskulatur

 

Lege dich flach auf deine Trainingsmatte, die Beine angewinkelt, die Fersen drücken fest in den Boden. Jetzt den Bauchnabel einziehen und den Rücken ebenfalls fest gegen die Matte drücken. Hebe deinen Kopf und die Schulterblätter vom Boden ab (achte darauf, dass du deinen Nacken nicht zu sehr anspannst) und ziehe deine Hände Richtung Fersen am Körper entlang. Danach zurück in die Ausgangsposition und die Übung wiederholen. 

 

Wiederholungen: 3x20

 

 

Übung 3: Sitzendes Radfahren

Schräge Bauchmuskulatur

 

Setz dich auf deine Matte und lehne den Oberkörper leicht nach hinten. Den Bauchnabel fest nach innen ziehen, die Beine abheben und anwinkeln. Ziehe deine Schulterblätter zusammen, nimm die Hände hinter die Ohren und versuche zu jeder Zeit die Oberkörperspannung zu halten. Nun rotiere die Schultern abwechselnd diagonal zum Knie, ohne dabei die Beine abzusetzen. 

 

Wiederholungen: 3x20

 

 

Solltest du noch Unterstützung bei den Übungen brauchen, damit du sie auch zu Hause richtig und effizient umsetzen kannst, frag doch einfach eine unserer Trainerinnen - sie helfen dir gerne jederzeit weiter! 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Waterrowing - Rudern ist angesagt!

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

July 10, 2019

Please reload

Archiv