Muskelaufbau – so funktioniert es

22.10.2018

Trainierte Muskeln lassen uns nicht nur schlank aussehen, sie verbrennen auch mehr Kalorien und schützen uns vor Schmerzen und Beschwerden im ganzen Körper. Wie genau der Muskelaufbau eigentlich funktioniert, haben wir dir hier ganz einfach zusammengefasst.

 

Beim Muskelaufbau – auch Hypertrophie genannt – spielen drei unterschiedliche Bereiche eine sehr wichtige Rolle: Dein Training, deine Ernährung und die Regenerationszeit.

 

Fangen wir beim Training an: durch die Belastung eines Muskeltrainings (egal ob mit Gewichten oder nur durch das eigene Körpergewicht) entstehen sogenannte Mikrotraumata. Diese kleinen und komplett ungefährlichen Verletzungen der Muskelfasern lösen einen Reiz aus, der deinem Körper anzeigt, dass die Muskulatur gestärkt werden soll. Der Muskelaufbau beginnt, sobald diese Mikrotraumata ausgeheilt sind und dein Körper regeneriert ist. Wichtig ist hier einerseits, dass du ausreichend Kohlenhydrate zu dir nimmst, damit die Glykogenspeicher der Muskeln aufgefüllt werden und andererseits, dass du wirklich richtig trainierst, um Fehler zu vermeiden und tatsächlichen Verletzungen vorzubeugen. Hierfür kannst du dich jederzeit an unsere ausgebildeten TrainerInnen wenden, die dir bei jeder Übung zur Seite stehen werden.

 

Da die Muskeln eine gewisse Regenerationszeit benötigen, bevor sie wachsen können, solltest du darauf achten, genug Zeit zwischen deinen Trainingseinheiten verstreichen zu lassen. Hierbei kommt es natürlich auf die Art und Intensität deines Workouts an, bei unserem Ganzkörper-Zirkeltraining solltest du aber mindestens einen Tag Pause zwischen deinen Trainings machen, um den optimalen Effekt zu erreichen. Für die kleinen „Reparaturarbeiten“, braucht unser Körper ausreichend Eiweiß – so heilen die Zellen schneller und der Muskelaufbau kann beginnen. Achte deshalb (insbesondere an Trainingstagen, aber nicht nur) unbedingt darauf, dass du ausreichend Eiweiß zu dir nimmst.

 

Mit einem umfassenden und abwechslungsreichen Ganzkörpertraining, der richtigen Ernährung und ausreichenden Regenerationszeiten, steht dem Projekt „Muskelaufbau“ also nichts mehr im Weg. Wenn du noch Unterstützung bei deinem perfekten Trainingsplan brauchst, zögere nicht, dich an unser Team zu wenden!

Please reload

Empfohlene Einträge

Waterrowing - Rudern ist angesagt!

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

July 10, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Standorte

Belvederegasse 18
1040 Wien

Fasangartengasse 4a
1130 Wien

Musilplatz 15
1160 Wien

© fitboutique | Impressum | AGB | Datenschutz