Standorte

Belvederegasse 18
1040 Wien

Fasangartengasse 4a
1130 Wien

Musilplatz 15
1160 Wien

© fitboutique | Impressum | AGB | Datenschutz |

  • Facebook - Fitboutique
  • Instagram

Schlank aus dem Urlaub zurück – die besten Tipps für gesundes Reisen

29.7.2018

Wer kennt das nicht? Monatelang wartet man darauf, dass der Sommerurlaub endlich beginnt. Und dann ist es soweit, man genießt die freie Zeit, beginnt langsam den Alltag zu vergessen – und schlägt etwas über die Stränge. Das macht aber überhaupt nichts, wenn du auf ein paar kleine Dinge während deines Urlaubs achtest. Hier haben wir für dich die besten Tipps für einen gesunden Urlaub!

 

 In Bewegung bleiben:

 

 

Natürlich ist der Urlaub dafür da, auch einmal ein paar Stunden täglich faul rumzuliegen. Achte trotzdem darauf, dass du jeden Tag etwas Bewegung machst – das hält fit und hat den schönen Nebeneffekt, dass du vielleicht sogar ein paar neue Aktivitäten kennenlernst. In jeder Urlaubsdestination gibt es die Möglichkeit sich zu bewegen: du kannst dir ein Fahrrad ausleihen und damit die Gegend erkunden, oder das angesagte SUP (Stand Up Paddling) ausprobieren. Zahlreiche Hotels und Ferienanlagen bieten außerdem spaßige Aktivitäten wie Bogenschießen, Beachvolleyball oder Wassergymnastik an. Falls du deinen Urlaub abseits von touristischen Gebieten verbringst, kannst du immer noch lange Spaziergänge (vielleicht sogar am Strand?) machen und dabei die Landschaft genießen.

 

 

Viel Wasser trinken:

 

Im Urlaub wie auch Zuhause gilt: immer ausreichend Wasser trinken! Besonders in heißen Ländern solltest du auf die Flüssigkeitszufuhr achten, damit dein Körper immer ausreichend Wasser zur Verfügung hat. So funktioniert dein Stoffwechsel einwandfrei und du bist bereit für jedes Abenteuer!

 

 

Auf die richtige Ernährung achten:

Die größte Figur-Falle im Urlaub ist eine schlechte Ernährung. Aber kein Problem, versuche einfach jeden Tag drei Portionen Gemüse zu essen und es mit den Snacks zwischendurch nicht zu übertreiben. Gönn dir ruhig mal ein Eis am Strand und lass dafür beim Abendessen einfach das Dessert weg. Besonders schwierig wird es bei einem All-Inclusive Urlaub mit Buffet. Hier gilt es, sich an kleine Portionen zu halten (so kann man trotzdem von allen Köstlichkeiten probieren) und immer viel Gemüse auf dem Teller zu haben.

Tipp: Vor jedem Essen ein Glas Wasser zu trinken hilft dabei, sich nicht zu überessen.

 

 

Baue ein paar einfache Fitnessübungen in deinen Urlaubsalltag ein:

 

Sport kann man einfach überall machen. Schon ein paar einfache Übungen und 15-30 Minuten Training am Tag, helfen dir dabei, schlank aus dem Urlaub zurückzukommen und danach schnell wieder in deine Trainingsroutine hineinzufinden. Suche dir 5-10 deiner Lieblingsübungen aus (denn immerhin soll es ja auch Spaß machen) und versuche diese jeden Tag morgens oder abends umzusetzen. Du brauchst noch eine kleine Anregung? Kein Problem, wir haben dir HIER die besten Fitnessübungen für den Urlaub zusammengestellt!

 

 

Entspannung:

 

Zu guter Letzt bleibt noch eines zu sagen: es ist und bleibt dein wohlverdienter Urlaub! Entspanne dich, schlaf mal länger, leg dich stundenlang an den Strand und lies einfach nur ein Buch. Tu Dinge, die dir gut tun. Denn Stress ist eine unserer größten Volkskrankheiten – und er beeinflusst unser ganzes Leben. Gesundheit, Figur und Psyche hängen stark davon ab, wieviel Stress du in deinem Leben hast. Also nutze deinen Urlaub dazu, dich um dich selbst zu kümmern und auch einfach mal die Seele baumeln zu lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Waterrowing - Rudern ist angesagt!

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

July 10, 2019

Please reload

Archiv