Ausgewogene Ernährung - #5 Warum ist Obst wichtig für meinen Körper?

Fünf Portionen Obst und Gemüse sollte man täglich zu sich nehmen – zwei Portionen davon sollten Obst sein. Und dafür gibt es auch zwei richtig gute Gründe: Früchte sind nicht nur gesundheitsfördernd und voller wichtiger Nährstoffe, sie sind noch dazu unheimlich schmackhaft!

Aber warum ist Obst wirklich so essentiell für den Körper? Das ist leicht zu beantworten: es enthält neben zahlreichen Vitaminen und Nährstoffen noch gesunde Ballaststoffe, sowie sekundäre Pflanzenstoffe.

Und was heißt das jetzt genau?

Nun ja, ohne Vitamine und Mineralstoffe kann der menschliche Körper nicht überleben, denn sie sind notwendig für den Aufbau von Zellen, Blutkörperchen und Knochen. Zusätzlich tragen sie zu einem funktionierenden Stoffwechsel bei und haben eine wichtige Funktion im Zusammenspiel von Nerven und Muskeln.

Das ballaststoffreiche Obst hilft dabei einen längeren Sättigungseffekt zu erzeugen und unterstützt deinen Körper somit dabei dein Gewicht zu halten oder abzunehmen. Ballaststoffe regen zusätzlich die Darmtätigkeit an und fördern die Verdauung!

Dass die Früchte nicht nur verlockend riechen, sondern auch noch richtig gut schmecken, dafür sind die sekundären Pflanzenstoffe verantwortlich. Diese haben außerdem eine antibakterielle sowie entzündungshemmende Wirkung auf unseren Körper, zusätzlich können sie das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken.

Man erkennt also schnell, dass in unserem Obst viel mehr steckt, als man vielleicht denken würde und es einen großen Beitrag zu unserer Gesundheit leisten kann.

Viele Menschen sind dennoch verunsichert und verzichten weitgehend auf Früchte, da diese Kohlenhydrate in Form von Zucker enthalten. Hierfür ist es wichtig zu wissen: Zucker ist nicht gleich Zucker! Und die natürlichen, gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe sprechen eindeutig dafür, regelmäßig Obst zu essen.

Wenn du darauf achtest, die zwei täglichen Portionen nicht zu überschreiten, wirst du deswegen keinesfalls zunehmen. Im Gegenteil: eingebettet in eine ausgewogene, gesunde Ernährung, wird es dich dabei unterstützen ein paar Kilos zu verlieren. Denn die leckeren Früchte sind die perfekte Alternative zu industriellen Süßigkeiten: sie enthalten viel Wasser, kaum Fett, wenig Kalorien und schmecken dennoch verführerisch süß!

Wer dennoch auf eher kohlehydratarmes Obst zurückgreifen möchte, sollte unbedingt Erdbeeren, Brombeeren und Himbeeren auf seinen Speiseplan setzen. Sie enthalten kaum Zucker und enthalten viele wichtige Nährstoffe. Auch Pfirsiche, Marillen, Orangen, Mandarinen oder Mangos haben einen eher niedrigen Zuckergehalt und lassen sich hervorragend in eine ausgewogene Ernährung einbauen!

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Standorte

Belvederegasse 18
1040 Wien

Fasangartengasse 4a
1130 Wien

Musilplatz 15
1160 Wien

© fitboutique | Impressum | AGB | Datenschutz