Standorte

Belvederegasse 18
1040 Wien

Fasangartengasse 4a
1130 Wien

Musilplatz 15
1160 Wien

© fitboutique | Impressum | AGB | Datenschutz |

  • Facebook - Fitboutique
  • Instagram

Trainingstipp im März – Starker Rücken

6.3.2018

In diesem Monat unterstützen wir euch in der fitboutique mit unseren Spezialzirkeln, um einen gesunden und starken Rücken zu bekommen. Wie wichtig unser Rücken ist, merken wir erst, wenn er schmerzt und nicht mehr so funktioniert, wie er eigentlich soll. Die Ursachen liegen häufig in der mangelnden Bewegung.

 

 

Ein gesunder Rücken muss im Alltag so einiges aushalten. Dafür braucht er viel Bewegung, regelmäßig Entspannung und ein gezieltes Training. Auch die Körperhaltung spiegelt den Zustand deines Rückens wieder. Ein bewegter Alltag und eine aktive Freizeitgestaltung sind die ersten Schritte, um die Rückenmuskulatur zu stärken.

 

Am effektivsten ist eine Kombination aus Ausdauer - und Kraftsport, denn so werden deine Muskeln, Sehnen, Bänder, die Knorpel und das Bindegewebe gestärkt, Kondition und Koordination geschult und natürlich der Rücken gestärkt. Wichtig ist nicht unbedingt die Dauer des Trainings, vielmehr sollten die richtigen Übungen ausgewählt und gut dosiert durchgeführt werden.

Natürlich ist es erstrebenswert die Rücken - und Rumpfmuskulatur präventiv zu kräftigen.

 

Aber auch Beschwerden wie Skoliose, Rundrücken oder Bandscheibenvorfälle sind kein Hinderungsgrund, Kraft - und Ausdauertraining zu betreiben – ganz im Gegenteil!

In solchen Fällen ist ein gezieltes Training mit Hilfe und in Begleitung erfahrener TrainerInnen unerlässlich, um fahrlässige Folgeerscheinungen zu vermeiden und deine Rückenmuskulatur nachhaltig aufzubauen.

 

In diesem Sinne:

NUR EIN STARKER RÜCKEN KANN EINEN KOPF VOLLER IDEEN TRAGEN!


 

Alle Termine zu unseren RückenFit-Zirkeln findet ihr unter der News-Seite des jeweiligen Studios!

Please reload

Empfohlene Einträge

Waterrowing - Rudern ist angesagt!

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

July 10, 2019

Please reload

Archiv
Please reload